Anmelden
20.02.2016U16 Junioren

U16 gibt 0:3 Vorsprung preis

Das Team legte einen fulminanten Start in die von der Tabellensituation her offene Partie gegen die Lions Konolfingen hin. Mit zwei schönen Kombinationen und einem beherzten Schlenker stand es nach 20 Minuten 0:3 für die Panther.
Die Lions reagierten nach der Pause umgehend und bescherten den Bern Östlern ein nicht gerade ruhmhaftes zweites Drittel. Umstellungen in der zweiten Linie brachten grosse Unsicherheit aber Spielzeit für die mitgereisten Jungs. Ein Mal mehr zeigte sich wie schmal der Grat in der Kaderbreite ist. Zum Schluss des Mitteldrittels stand es 3:3, das Spiel konnte von Neuem beginnen. Die Lions hatten das Momentum nun auf Ihrer Seite, und konnten bis zur Hälfte des dritten Drittels mit zwei Toren in Vorsprung gehen. Bern Ost schaffte es nicht mehr zu reagieren, es konnte nicht mehr an die Leistungen des ersten Drittels angeknüpft werden. Eigenaktionen anstelle schnellem Passspiel führen nicht zum Erfolg. Positiv ist der Schluss des Drittels zu werten. Mit sechs Mann auf dem Feld wurde der Anschlusstreffer erzielt, der Ausgleich nur kapp verfehlt. Die Lions haben so Revanche aus dem knapp verlorenen Spiel aus der Vorrunde nehmen können.