Anmelden
11.11.2019U14

U14 erkämpft sich 4 Punkte

Bereits um 9 Uhr morgens war unser Team hellwach. Gegen UHC Biel-Seeland erspielte sich Bern-Ost in der ersten Halbzeit Chance um Chance. Die Pausenführung mit 1:0 fiel deshalb zu knapp aus. In der zweiten Halbzeit machte Biel die Räume enger, jedoch dank einer konzentrierten und kämpferisch einwandfreien Leistung konnte das Spiel verdient mit 2:1 gewonnen werden.

Im zweiten Spiel gegen den bisherigen Tabellenzweiten UHC W.W. Schüpfen-Busswil entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit diversen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. In der 20. Minuten erzielte unser Team das wichtige 1:0, so dass wir mit einer Führung in die Pause gehen konnten. Nach je einem Tor auf beiden Seiten stand es kurz vor Schluss 2:1 für Bern-Ost. Schüpfen-Busswil nahm ein Timeout und ersetzte trotz einer laufenden Strafe gegen sie den Torhüter durch einen Feldspieler. Unser Team eroberte sich den Ball und konnte diesen ins leere Tor zum 3:1 Sieg einschieben.

Dank diesen beiden Siegen rückte die U14 in der Tabelle auf den vierten Rang vor.

Natascha und Gunther Jauernig