Anmelden
30.11.2018U21

Keine Überraschung

Das Olten der Favorit in dieser Partie sein wird, war im Vorfeld allen klar. Doch wollten sich die Capitals am Spiel gegen ULA orientieren, wo sie sich einen Punkt erkämpften.

Allerdings verschliefen die Capitals den Start in die Partie. Sie wirkten lethargisch und beinahe demotiviert. Bereits in der 3. Spielminuten kassierten sie den ersten Gegentreffer, in der 8. beim ersten Einsatz der dritten Linie den zweiten. Bis zum Ende des ersten Drittels waren die Caps zu keiner Reaktion fähig, das Pausenresultat lautete 0-3.

In der Kabine gelang es den Hausherren den Schlendrian abzulegen. Das Team auf dem Feld kämpfte und legte sich füreinander ins Zeug. Auch wenn die Gäste technisch die etwas feinere Klinge führten, kamen auch die Caps zu ihren Möglichkeiten. Im zweiten Abschnitt fehlte beiden Mannschaften die Effizienz und die beiden Torhüter hielten stark, so stand es nach 40 Minuten immer noch 0-3.

Im letzten Drittel zeigte sich ein ähnliches Bild wie zuvor. Olten versuchte das Spiel so gut wie möglich zu kontrollieren und verwalten, die Caps aber kämpften und kamen zu ihren Chancen. Auf das Gegentor in der 44. Minute antworteten sie prompt mit dem ersten eigenen Treffer. Nicola Rezzonico verwertete den Abpraller nach einem Schuss von Timon Hansen. Aufgrund der einmal mehr ungenügender Chancenauswertung sollte die der einzige Treffer der Capitals in diesem Spiel bleiben. Ärgerlich war, dass sich die Berner mit Fehlern und vor allem Strafen immer wieder selbst in die Bredouille brachten. Nach einem umstrittenen Strafstossentscheid konnte Olten mit dem 1-5 alles klar machen.

Bern Capitals – Olten Zofingen 1:5 (0:3;0:0;1:2)

Mooshalle Gümligen

Tore: 3. Olten 0:1. 8. Olten 0:2. 16. Olten 0:3. 44. Olten 0:4. 44. Rezzonico (Hansen) 1:4. 50. Olten 1:5.

Strafen: 4x 2min gegen die Caps, 3x 2min gegen Olten

Aufstellung: Viol; Weissgerber; Hirsbrunner, Rothenbühler; Dähler, Eggenschwiler; Zürcher, Friedberg; Merki; Buri, Rohrbach, Ritter; Krebs, Knüsel, Kappeler; Rezzonico, Hansen, Falb; Albisser