Anmelden
04.12.2018C Juniorinnen

Berner Oberländer Tag für die C Juniorinnen

Im ersten Spiel standen uns die Girls des Unihockey Berner Oberland II gegenüber. Auch für unsere Trainerin ein spezielles Spiel, den an der Bande der Berner Oberländerinnen stand ihre Trainerin zu Juniorinnen B Zeiten. Unsere Girls begannen das Spiel konzentriert und erarbeiteten sich gute Chancen. Doch es dauerte ein wenig bis das erste Tor bejubelt werden konnte. Wir spielten konsequent mit drei Linien und konnten unsere Führung bis zur Pause auf 6:2 ausbauen. Nach der Pause änderte sich nicht viel am spielgesehen. Unsere Girls spielten das Spiel souverän zu Ende und konnten am Schluss einen 9:4 Sieg feiern.

Im zweiten Spiel standen wir den Girls von Unihockey Berner Oberland I gegenüber. Der souveräne Leader der Gruppe. Wir wussten, dass wir alles geben mussten um in diesem Spiel zu punkten. Jedoch verschliefen wir den Start komplett und gerieten schnell mit 3:0 in Rückstand. Dies war der Weckruf für unsere erste Linie welche umgehend den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen konnte. Die Oberländerinnen nutzen unsere Fehler gnadenlos aus und bauten die Führung bis zu Pause auf 9:4 aus. Die Pausenansprache der Trainerin zeigte in der zweiten Halbzeit Wirkung, sodass die Girls konzentrierter agierten. Jedoch konnten wir die Oberländerinnen nicht mehr in Bedrängnis bringen und verloren mit 13:5. In diesem Spiel wurde uns schonungslos aufgezeigt, was Effizienz im Auswerten von Torchancen bedeutet und woran wir noch hart arbeiten müssen.

Nach dieser Runde belegen wir den 4. Tabellenrang. In zwei Wochen steht bereits das letzte Spiel der Vorrunde an und wir wollen noch einmal alles geben. In diesem Sinne - GO GIRLS!!